Strickprogramme erstellen

Für die Produktion von Strickwaren erstellen wir Muster und Programme auf modernen Mustercomputern. Entsprechend Ihrer Vorstellungen bieten wir z.B.

  • Meterware mit Mustern und Motiven nach Ihrer Vorlage
  • teilweise in Form gestrickte Teile, z.B. mit festen Kanten, Minderungen und Zunahmen
  • komplett in Form gestrickte Artikel, ohne Konfektionsarbeit in idealer Passform

Dabei sind die verschiedensten Arten von Mustern und Mustertechniken möglich:

  • Intarsien
  • Zopfmuster
  • Aran- und Petinet-Gestricke
  • Plattieren
  • Links-Links
  • Reiskorn-Gestricke
  • Jacquard-Muster in Netz-, Ringel- oder Köpertechnik

Die Muster werden auf M1-Plus Mustercomputern der Firma Stoll und Sirix Musteranlagen erstellt.

Bitte beachten:
Für in Form gestrickte Teile und andere umfangreiche Programmierungen ist eine Mindeststückzahl erforderlich. Nur so steht die Musterung des Strickteils in Relation zur späteren Produktionsmenge. Diese Mindestmenge fällt je nach Artikel und genauen Anforderungen unterscheidlich hoch aus, bewegt sich aber in der Regel zwischen 30 und 100 Stk.